Fragen vor einer Fuß-Operation

Fragen vor einer Fuß-Operation

Ziel der orthopädischen Behandlung ist es, Schmerzen zu lindern und die Funktion wiederherzustellen. Bei der Planung einer Behandlung werden viele Dinge berücksichtigt, einschließlich das Alter, das Aktivitätsniveau und der Allgemeinenzustand. Bei fehlender Besserung mit konservativen Behandlungsmethoden wie Medikamente und Physiotherapie usw. ist eine Operation empfehlen.

AUTOR
Dr.-medic Manuel Nastai
Fuß- und Sprunggelenkspezialist

Dieser Text wurde nach bestem Wissen und Gewissen nach aktuellem wissenschaftlichen Stand zu Aufklärungszwecken bereitgestellt. Er dient der medizinischen Aufklärung und nicht zur Selbstdiagnose. Er ersetzt keine Vorstellung bei einem Facharzt.

Ein informierter Patient ist besser für die Operation vorbereitet und erreicht ein besseres Ergebnis mit weniger Komplikationen. Hier ist eine Liste von Fragen für das Aufklärungsgespräch:

  • Warum wird dieses Verfahren empfohlen? Gibt es Alternativen?
  • Was sind die Vorteile dieses Verfahrens in Bezug auf Schmerzlinderung, Funktion / Mobilität? Wie lange hält der Nutzen an?
  • Was sind die möglichen Komplikationen?
  • Was kann ich tun, um mein Risiko für Komplikationen zu verringern?
  • Wie hoch ist die Erfolgsquote für dieses Verfahren?
  • Wie heißt das Verfahren? Wie wird es gemacht?
  • Wird diese Operation das Problem lösen? Wird in Zukunft eine weitere Operation erforderlich sein?
  • Wie viele dieser Eingriffe werden jährlich in diesem Zentrum durchgeführt?
  • Wie viel Prozent der Patienten verbessern sich nach dem Eingriff
  • Was passiert, wenn ich jetzt nicht operiert werde?
  • Wen kann ich konsultieren, wenn ich eine zweite Meinung haben möchte?
  • Benötige ich vor der Operation andere medizinische Untersuchungen?
  • Welche Anästhesieart wird angewendet? Gibt es mögliche Nachwirkungen oder Risiken?
  • Welche Art von Implantat oder Prothese wird verwendet? Was sind die Ergebnisse mit diesem Gerät? Wie lange wird es dauern?
  • Habe ich nach dem Eingriff Schmerzen? Welche Maßnahmen zur Schmerzlinderung oder Schmerzkontrolle werde ich erhalten?
  • Wie lange dauert die Genesung? Was sind meine Einschränkungen während der Genesung? Brauche ich danach zu Hause Hilfe? Für wie lange?
  • Habe ich nach der Operation eine Behinderung? Benötige ich Physiotherapie?
  • Wann kann ich wieder arbeiten? Wann kann ich mein Auto fahren?
  • Wann kann ich die sexuelle Aktivität wieder aufnehmen?
  • Gibt es Informationsmaterial zu dieser Operation, die ich lesen könnte?

Viele von diesen fragen habe ich bereits im Pauschal-Beitrag über die Nachbehandlung nach Fuß-Operationen berichtet.

team-seite-portrait
FUSSCHIRURG
Dr.-medic Manuel Nastai
"Wir Sind sehr glücklich, dass wir Dr. Nastai getroffen haben und von ihm behandelt worden sind. Vom ersten bis zum letzten Tag hat er unser Baby sehr gut behandelt und erfolgreich beendet. Wir vertrauen ihm sehr und sind ihm sehr dankbar. Vielen Lieben Dank Dr. Nastai."
Keklikçi Tugce Ç.
"Ich bin noch ganz frisch operiert, eine Woche. Sehr zufrieden. Schmerzen und Schwellung hoffe ich das die bald verschwunden sind. Hammerzehe (Krallenzehe) adeeee!"
Hilde L.
Komm
in unser Team

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.