Zehendeformitäten

Mit krummen Zehen zum Arzt

Zu den häufigsten Fußprobleme zählen erworbene oder angeborene Fehlstellungen der Zehen. Durch Reibung im Schuh entwickeln sich Druckstellen und schmerzhafte Beschwielungen. Die Wunden an den Zehen können zu schweren Entzündungen führen.

Zur Korrektur dieser Deformitäten stehen operative Maßnahmen zur Verfügung. Hierzu gehören sowohl ältere etablierte Methoden als auch neuere minimalinvasive Techniken.

Welche Zehendeformitäten gibt es?

hallux-valgus-200px
Hallux valgus

Ballenzehe

Hammerzehe
Hammerzehe

Krallenzehe, Malletzehe, Klauenzehe

Großzehengrundgelenkarthrose
Hallux rigidus

Hallux limitus

reiterzeh-200px
Reiterzehe

Digitus secundus superduktus et varus

schneiderballen-200px
Schneiderballen

Digitus quintus varus

lockenzeh-200px
Lockenzehe

Curly toe, Kamptodaktilie

Terminvereinbarung

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.>

deutsche-gesellschaft-fuer-orthopaedie-und-unfallchirurgie-sw-2
daf-logo-sw
logo-efas-sw